Sonja Thörmer : Gedenken

Veröffentlicht am 26.März 2022

Der Wasser- und Bodenverband
Neuhaus-Bülkau
betrauert den Tod
der ehemaligen Schrift- und Rechnungsführerin

Sonja Thörmer
Die Verstorbene hat sich in ihrer 26-jährigen Tätigkeit
als Schrift- und Rechnungsführerin unentbehrlich
gemacht.
Der Wasser- und Bodenverband Neuhaus-Bülkau hat
der Verstorbenen viel zu verdanken und wird sie stets
für ihr jahrzehntelanges beispielhaftes Wirken ein ehrendes Andenken bewahren.
Unser besonderes Mitgefühl gilt ihrem Sohn und den
Angehörigen.
Christian Eggers
Verbandsvorsteher

Zurück