Jörg-Heinrich Ahlemeyer : Gedenken

Veröffentlicht am 5.August 2020

Verein für Pferderennen auf dem Duhner Watt von 1902 e.V.
In dankbarer Erinnerung nehmen wir Abschied von
unserem Freund und langjährigen Bahntierarzt

Jörg-Heinrich Ahlemeyer
der am 29. Juli im Alter von 76 Jahren
nach schwerer Krankheit verstorben ist.
Der Verstorbene war seit 1976 Mitglied in unserem Verein und über viele Jahrzehnte als
Bahntierarzt in dieser verantwortungsvollen Funktion ehrenamtlich auf dem Duhner
Wattrennen im Einsatz. Unser „Heiner“ hat uns im Präsidium mit seiner sachlichen und
ausgeglichenen Art auch in schwierigen Situationen immer sehr geholfen. Mit großem
Engagement setzte er sich stets für das Wohl der Pferde ein und sorgte mit großer
Umsicht dafür, dass die Rennen stets sicher durchgeführt wurden.
Wir verneigen uns in hoher Anerkennung vor unserem langjährigen Freund und Unterstützer des Duhner Wattrennens, der uns allen in guter Erinnerung bleiben wird.
Unser Mitgefühl gilt seinen Angehörigen.

Jos van der Meer
Präsident

Im Namen des Präsidiums
Siegfried Mett
Vizepräsident

Torben Rüsch
Geschäftsführer

Zurück