Harry Seidel : Gedenken

Veröffentlicht am 2.Dezember 2020

Die Samtgemeinde Börde Lamstedt betrauert den Tod des Ehrenortsbrandmeisters der
Ortswehr Mittelstenahe

Harry Seidel
Der Verstorbene trat am 01. Januar 1959 in die Ortswehr Mittelstenahe ein. Mit Wirkung vom 01.03.1971
wurde er zum Ortsbrandmeister ernannt. Dieses Amt
bekleidete er bis zum 31.08.1993.
In Würdigung und Anerkennung seiner Verdienste um
die Ortswehr Mittelstenahe wurde er mit Datum vom 27.
August 1993 zum Ehrenortsbrandmeister der Ortswehr
Mittelstenahe ernannt. Die Samtgemeinde Börde Lamstedt wird das Wirken und die Persönlichkeit des Verstorbenen in ehrenvoller Erinnerung behalten.
Lamstedt, 2. Dezember 2020

Samtgemeinde Börde Lamstedt
Holger Meyer
Samtgemeindebürgermeister

Gerhard Tiedemann
Gemeindebrandmeister

Zurück