Harald Grell : Gedenken

Veröffentlicht am 2.Dezember 2020

Der Landkreis Cuxhaven trauert um den
ehemaligen Kreistagsabgeordneten

Harald Grell
Hechthausen
Träger des Ehrenzeichens des
Landkreises Cuxhaven in Silber
Der Verstorbene war von 1977 bis 1991 sowie von
2001 bis 2006 Mitglied des Kreistages des Landkreises Cuxhaven. In diesen Zeiträumen wirkte er in vielen verschiedenen Fachausschüssen wie beispielsweise dem Feuerschutzausschuss, dem Hochbauausschuss und dem Finanzausschuss, dessen stellvertretender Vorsitzender er zeitweise war. 2002 wurde
ihm für die fünfzehnjährige Tätigkeit im Kreistag
das Ehrenzeichen in Silber verliehen.
Neben seinem Wirken in der Kommunalpolitik war
er 20 Jahre Mitglied im Verwaltungsrat der früheren
Kreissparkasse Wesermünde-Hadeln, der heutigen
WESPA.
Der Landkreis Cuxhaven hat mit Harald Grell eine
verdienstvolle Persönlichkeit verloren. In seiner
langjährigen ehrenamtlichen Tätigkeit als Kreistagsabgeordneter und auf allen Ebenen der Kommunalpolitik hat er sich in vorbildlicher Weise für die
Belange der Bürgerinnen und Bürger eingesetzt und
sich mit großer Hingabe den vielfältigen Aufgaben
der kommunalen Selbstverwaltung gewidmet. Dabei
hat er sich hohe Wertschätzung und Anerkennung
seiner Kolleginnen und Kollegen im Kreistag und in
der hiesigen Bevölkerung erworben.
Wir werden den Verstorbenen und sein vielfältiges
Wirken in dankbarer und ehrenvoller Erinnerung
behalten.

Landkreis Cuxhaven
Kai-Uwe Bielefeld
Landrat

Zurück