Dr. jur. Hans-Heinrich Eilers : Gedenken

Veröffentlicht am 10.August 2019

Wir trauern um unseren ehemaligen Vorsitzenden des Verwaltungsrates der
Stadtsparkasse Cuxhaven, Herrn

Dr. jur. Hans-Heinrich Eilers
Der Verstorbene gehörte in den Jahren 1968 bis 1990 und von 1997 bis 2007 dem
Verwaltungsrat der Stadtsparkasse Cuxhaven an.
Diesem Gremium saß er 22 Jahre lang als Vorsitzender vor. Daneben war er
Vorsitzender des Kreditausschusses und wirkte von 1997 bis 2002 im Stiftungsrat der Stiftung der Stadtsparkasse Cuxhaven zur Förderung von Kunst,
Kultur, Denkmalpflege und Bildung mit.
Wir verlieren mit ihm eine Persönlichkeit, die in besonderer Weise die Entwicklung der Stadtsparkasse gefördert und geprägt hat.
Dr. Hans-Heinrich Eilers hat sich Zeit seines Lebens für die Belange der Stadtsparkasse Cuxhaven und für ihre Selbstständigkeit eingesetzt. Mit seinem großen Sachverstand und seinem hanseatischen Auftreten führte er sowohl den
Träger als auch die Sparkasse durch teilweise stürmische Zeiten.
Wir haben Herrn Dr. Eilers als stets verlässlichen und loyalen Verfechter der
Sparkassenidee erlebt. Er engagierte sich über die Grenzen von Cuxhaven hinaus und bekleidete im Verbandsvorstand und in der Verbandsversammlung des
Sparkassenverbandes Niedersachsen weitere Ämter.
Für sein außergewöhnliches Engagement für diese Sparkasse und ihre gesamte
Organisation wurde ihm 1988 die Niedersächsische Sparkassenmedaille in
Gold verliehen.
Für seinen wertvollen Rat und seine immerwährende Unterstützung sind wir
ihm zu besonderem Dank verpflichtet. Sein verantwortungsvolles Wirken wird
uns unvergessen bleiben. Unser besonderes Mitgefühl gilt seinen Angehörigen.

Stadtsparkasse Cuxhaven
Der Vorsitzende
des Verwaltungsrates

Der Vorstand

Zurück