Dr. Hans-Heinrich Eilers : Gedenken

Veröffentlicht am 10.August 2019

Die Stadt Cuxhaven trauert um
den ehemaligen Oberstadtdirektor und Oberbürgermeister

Dr. Hans-Heinrich Eilers
Träger des Ehrenringes der Stadt Cuxhaven
Träger des Verdienstkreuzes 1. Klasse des
Niedersächsichen Verdienstordens
Der Verstorbene ist mit Wirkung vom 1. Juni 1968 zum Oberstadtdirektor der Stadt
Cuxhaven ernannt worden und für die Dauer von 12 Jahren in ein Beamtenverhältnis auf
Zeit gewählt worden. Im Jahre 1979 wurde er vom Rat der Stadt Cuxhaven für eine
weitere Amtszeit von 12 Jahren wiedergewählt. Im Juni 1990 ist Herr Dr. Eilers Abgeordneter des Niedersächsischen Landtages geworden, dem er zwei Wahlperioden angehörte.
Sein Beamtenverhältnis mit der Stadt Cuxhaven ruhte von da ab bis zu seinem Eintritt in
den Ruhestand mit Ablauf des Monats Mai 1992.
Seit 1991 gehörte er dem Rat der Stadt Cuxhaven an, war Beigeordneter im Verwaltungsausschuss sowie Mitglied in verschiedenen städtischen Gremien.
Bis ins Jahr 2000 war er zudem Oberbürgermeister der Stadt Cuxhaven und Ratsvorsitzender. Im Jahr 2001 verabschiedete sich Herr Dr. Eilers aus dem Rat der Stadt Cuxhaven.
Das Interesse des Verstorbenen galt insbesondere sozialen und wirtschaftspolitischen
Fragen. So war er Mitbegründer des Nautischen Vereins und der Hafenwirtschaftsgemeinschaft (HWG).
Herr Dr. Eilers verfügte über hervorragende fachliche und persönliche Qualifikationen,
die ihn in die Lage versetzten, seine umfangreichen und schwierigen Aufgaben erfolgreich
zum Wohl der Stadt Cuxhaven zu lösen. Er zeichnete sich durch Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit aus und erwarb sich allgemeine Anerkennung und Wertschätzung.
Sein Tod hinterlässt bei uns tiefe Betroffenheit. Unser ganzes Mitgefühl gilt seiner
Familie.
Wir werden ihm ein ehrendes Gedenken bewahren.
In Vertretung
Andrea Pospich
Erste Stadträtin

Christopher Brash
Vorsitzender des Gesamtpersonalrates

Zurück